Pesto Genovese

Original Pesto Genovese

“Ob mit Pecorino oder Parmesan oder als vegane Variante mit Tofu – einfach super lecker!” – Florian Hartl

Die Mutter aller italienischen Pesto ist einfach, lecker und ganz klar unser perfektes Gericht für den Sommer. Frischer Basilikum, Pecorino, Parmesan, etwas Salz, Olivenöl, Pinienkerne und natürlich unsere CleverPasta. Mehr braucht man nicht, um sich Italien nach Hause zu holen.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!
Dein CleverPasta-Team

 

Zutaten:

  • 40g Basilikum
  • 250g CleverPasta Erbsennudeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 3 EL Parmesan
  • 1/2 EL Pinienkerne
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • Grobes Salz
  • 50g Tofu (vegane Variante)

Zubereitung:

1. 2 Knoblauchzehen schälen, halbieren und den Knoblauch fein hacken

 

2. Gehackten Knoblauch und grobes Salz in den Mörser geben und beide Zutaten zu einer cremigen Paste mörsern

 

3. 40g Basilikumblätter vorsichtig waschen, leicht abtrocknen und zusammen mit 1/2 EL Pinienkerne im Mörser verarbeiten

 

4. Danach 1 EL Pecorino und 3 EL Parmesan reiben (vegan: 50g Tofu in kleine Würfel schneiden) und nach und nach mit 1/3 Tasse Olivenöl mörsern

 

5. 250g CleverPasta Erbsennudeln für 4 Minuten im Salzwasser kochen, abtropfen lassen und in die Pfanne eingeben

 

6. Anrichten und warm genießen

 

Produkte für dein Rezept

8x 250g Clever Pasta Erbsennudeln

Ähnliche Rezepte

Original Pesto Genovese

Dauer: 20 min

Nudelsorte: Kichererbsennudeln

Besonderheit: vegan, glutenfrei

Vegane Arrabbiata

Dauer: 15 min

Nudelsorte: Linsennudeln

Besonderheit: vegan, glutenfrei